Hölle Baredine

Die Besichtigung dauert 40 Minuten. Man begeht einen 300m langen Pfad, besucht 5 wunderschön dekorierte Säle und steigt bis zu 60 m und einem See ab.
Ein interessantes Detail dieser abenteuerlichen Reise ist der Grottenolm (Proteus Anguinus Laurenti), ein Musterexemplar dieser Karstregion – ein kleines Tierchen, das man nur in diesem Karstgebiet vorfinden kann. In einem der Säle geht man an einem 4m breiten Abgrund vorbei, der vertikal nach unten zu dem tiefsten Punkt der Höhle auf -132 m führt.
Die Höhle ist beleuchtet und gut eingerichtet mit festem Treppengeländer.

Die Temperatur beträgt angenehme 14°C.
Besichtigungen starten alle 30 Minuten in Begleitung unseres Reiseführers